Registrierung

Registrierungsverfahren für juristische Personen

Schritt-für-Schritt-Anleitung
  1. Vorbereitung der Unterlagen

    Die Liste der notwendigen Unterlagen ist auf der Webseite des Föderalen Steuerdienstes zu finden. Die Liste der Unterlagen für die staatliche Registrierung einer juristischen Person wird durch Artikel 12 des Föderalen Gesetzes Nr. 129-FZ vom 08.08.2001 „Über staatliche Registrierung von juristischen Personen und selbstständigen Unternehmern“ bestimmt.

  2. Bestimmung des Steuerorgans für die Einreichung der Unterlagen

    Die Regeln der staatlichen Registrierung wurden durch das Föderale Gesetz Nr. 129-FZ vom 08.08.2001 „Über staatliche Registrierung von juristischen Personen und selbstständigen Unternehmern“ aufgestellt.

    Als Meldeadresse einer juristischen Person gilt die Aufenthaltsadresse des Leiters (Direktor, Hauptgeschäftsführer usw.). Als Adresse einer Organisation kann die Adresse des persönlichen Büros des Gründers, unter anderem auch die Privatadresse des Firmenleiters genutzt werden. Die Adresse des Unternehmens kann auch die Anschrift der gemieteten Räumlichkeiten sein. Die Filialnummer, Adresse und die Zahlungsinformationen der zuständigen Steuerinspektion kann man mithilfe des Services "Adresse und Zahlungsinformationen Ihrer Steuerinspektion" erfahren.

  3. Einreichung der Unterlagen

    Sie können Unterlagen bei die Steuerinspektion auf dem für Sie besten Wege einreichen: persönlich oder elektronisch.

  4. Ausstellung der Dokumente über die staatliche Registrierung

    Wenn alle Unterlagen in Ordnung sind, dann können Sie in 3 Arbeitstagen folgende Dokumente abholen:

    • Bescheinigung über die staatliche Registrierung der juristischen Person
    • eine Kopie des Statuts mit Vermerk des registrierenden Organs
    • Registrierblatt des Staatlichen Einheitsregisters juristischer Personen

Registrierungsverfahren für selbstständige Unternehmer

Schritt-für-Schritt-Anleitung
  1. Vorbereitung der Unterlagen

    Die Liste der notwendigen Unterlagen ist auf der Webseite des Föderalen Steuerdienstes zu finden.

  2. Bestimmung der Steuerbehörde für die Einreichung der Unterlagen

    Die staatliche Registrierung von natürlichen Personen als selbstständige Unternehmer erfolgt bei einer Steuerbehörde mit besonderen Befugnissen zur Registrierung von Unternehmern am Wohnsitz, d. h. am Registrierungsort gemäß den Passangaben. 

    Falls im Pass keine Informationen zum Registrierungsort enthalten sind, dann kann die staatliche Registrierung des selbstständigen Unternehmers in einer Steuerbehörde mit besonderen Befugnissen zur Registrierung von Unternehmern am Aufenthaltsort erfolgen. Die Filialnummer, Adresse und die Zahlungsinformationen der zuständigen Steuerinspektion kann man mithilfe des Services "Adresse und Zahlungsinformationen Ihrer Steuerinspektion" erfahren.

  3. Einreichung der Unterlagen

    Sie können Unterlagen in die Steuerinspektion auf dem für Sie bequemen Wege einreichen: persönlich oder elektronisch.

  4. Ausstellung der Dokumente über die staatliche Registrierung

    Wenn alle Unterlagen in Ordnung sind, dann können Sie in 3 Arbeitstagen folgende Dokumente abholen:

    • Bescheinigung über die staatliche Registrierung des selbstständigen Unternehmers
    • Registrierblatt des Staatlichen Einheitsregisters juristischer Personen