Erfolgsgeschichte von „Bolschewitschka“

Die Geschichte von „Bolschewitschka“ geht ins Ende der 20er Jahre des vorigen Jahrhunderts zurück: die Fabrik startete ihre Tätigkeit in 1929. Heute zählt die Fabrik zu den besten Herstellern von geschäftlicher Herrenbekleidung in Russland. Ihre technische Ausstattung entspricht dem europäischen Niveau. „Bolschewitschka“ wurde von der Moskauer Regierung unterstützt. In 2016 erhielt das Unternehmen den Status eines Industriekomplexes mit entsprechenden Vergünstigungen. Der Antrag auf die Bereitstellung des Status eines Industriekomplexes wurde über das Formular auf dem Moskauer Investitionsportal  eingereicht.

Siehe auch