CJSC „TRINITY SOLUTIONS“

Starbucks

TRINITY SOLUTIONS ist kein Marktneueinsteiger. Das Unternehmen wurde noch im Jahre 1993 in Sankt Petersburg gegründet und es wurde zum ersten Vertriebshändler von SCSI-Adaptern „Bus logic“ und „SyQuest“. Mehr als ein Jahrzehnt lang baute das Unternehmen langfristige Beziehungen mit den führenden Unternehmen des globalen IT-Marktes auf und wurde zum russischen strategischen Partner des Riesen IBM.

Die Neuheit und die hohe Nachfrage nach den gelieferten Produkten haben es schnell ermöglicht, führende Positionen auf dem Markt zu belegen. Das erlaubte dem Unternehmen, seine Tätigkeit im Segment der Server- und Datenspeichersysteme fortzusetzen. Dank den hochqualifizierten Mitarbeitern hat das Unternehmen neben dem Vertrieb von hochwertigen und hochtechnologischen Produkten auch einen Beratungsservice und technische Unterstützung von Kunden in sein Leistungsangebot aufgenommen.

Eine neue Entwicklungsetappe in der Geschichte des Unternehmens begann im Jahre 2009, mit dem Start der Zusammenarbeit zwischen TRINITY SOLUTIONS und dem Technopark STROGINO. Während der Partnerschaft wurde TRINITY zum Lieferanten von IT-Lösungen für führende wissenschaftliche Einrichtungen, wie das Institut für Weltraumforschung der Russischen Akademie der Wissenschaften oder das Institut für Vulkanseismologie der Fernöstlichen Abteilung der Russischen Akademie der Wissenschaften.

Während der Arbeit im Technopark STROGINO verwirklichte man das Projekt des Automatisierten Systems für Personendatenschutz, für das eine originelle Lösung ausgearbeitet wurde, die bis heute aktiv in zahlreichen Projekten verwendet wird.

Im Jahre 2013 feierte das Unternehmen den 20. Jahrestag seiner aktiven Präsenz auf dem Markt der IT-Lösungen.

Aktuell kooperiert TRINITY mit Dell, Intel, Hewlett-Packard, Microsoft, APC, McAfee und anderen Top-Unternehmen des globalen IT-Marktes.

Seit 2014 arbeitet TRINITY an der Entwicklung von IT-Lösungen, hochproduktiven und ausfallsicheren Cluster-Systemen (mit Software von Microsoft, Oracle, Symantec), verteilten katastrophensicheren Lösungen, sowie Systemen für Datenvirtualisierung basierend auf IBM SVC und Falconstor-Technologien.

Die Entwicklungsgeschichte von TRINITY spiegelt die Entwicklung des einheimischen IT-Marktes in Russland und den sorgsamen Umgang des Staates mit modernen Innovationsunternehmen wider. Der Technopark STROGINO erweist die notwendige Hilfe an junge Erfinder, Unternehmer, und Profis, die hochtechnologische und nutzungsgerechte Lösungen entwickeln wollen, und ist ein Innovationszentrum für technologische Entwicklung.

Siehe auch