Innerhalb des Jahres ist der Export der Industrieprodukte der Hauptstadt um ein Drittel gewachsen


Im Zeitraum vom Januar bis November 2019 hat der Gesamtumfang des Exports der Moskauer Industrieprodukte 23,6 Mrd. USD ausgemacht. Diese Kennziffer ist um mehr als 30% gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum gestiegen.

Moskauer Unternehmen haben ihre Produkte in 195 Länder geliefert.

Die Experten verweisen auf ein nachhaltiges Wachstum des Exports in solchen Bereichen wie mechanische Ausrüstung, Technik und Computer, Elektrogeräte und Fernmeldegräte sowie Fahrzeuge.