Fünf Objekte in der Moskauer Altstadt wurden zur Versteigerung ausgestellt


Es wurden elektronische Versteigerungen, wo Räumlichkeiten verkauft bzw. vermietet werden, ausgeschrieben. Die Räumlichkeiten liegen in fünf Gebäuden, die um die Jahrhundertswende vom XIX. zum XX. Jahrhundert gebaut wurden. Der Nutzungszweck der Auktionsposten ist frei zu bestimmen. Deren Fläche beträgt von 86 bis 300 Quadratmeter. Der Anfangspreis variiert von 34 bis 89 Mio. Rubel, der Anfangsmietsatz variiert von 695 Tsd. bis 2,6 Mio. Rubel.

Sämtliche Informationen stehen Ihnen auf dem Moskauer Investitionsportal zur Verfügung.