Russland hat laut dem Ease of Doing Business Index Frankreich, Japan und die Schweiz überholt

25 Oktober 2019


Im von der Weltbank entwickelten Ease of Doing Business Index 2020 liegt Russland auf Platz 28. Das ist um drei Punkte höher gegenüber dem Vorjahr. Russland hat dabei Japan (29), Frankreich (32) und die Schweiz (36) überholt.

Das Wachstum im Ranking wurde dank der Beschleunigung des Anschlusses der Betriebe an das Stromversorgungssystem, Optimierung des Verfahrens für die Erhaltung einer Baugenehmigung und einer hohen Geschwindigkeit der Registrierung des Eigentumsrechts möglich.