Moskau lädt Investoren ein, an der Bebauung des Verkehrsknotenpunktes Nekrassowka teilzunehmen


Der Gewinner der Ausschreibung wird ein multifunktionales Zentrum mit Geschäften, Freizeiteinrichtungen und Gastronomiebetrieben bauen lassen. Die Gesamtgeschossfläche des Objekts wird 48 Tsd. Quadratmeter übertreffen.

Der Verkehrsknotenpunkt wird in der Nähe der Station Nekrassowka der gleichnamigen U-Bahn-Linie liegen. Jährlich werden 25,6 Mio. Fahrgäste diesen Verkehrsknotenpunkt benutzen.

Der Anfangspreis des Auktionspostens beträgt 99 Mio. Rubel. Die Teilnahmeanträge werden bis zum 17. September 2019 angenommen.