Explosionsgeschützte Kommunikationsausrüstung in einer neuen Variation wird in der Hauptstadt hergestellt werden


Der Konzern Goodwin (Goodwin Europa), der in der Sonderwirtschaftszone „Technopolis „Moskwa“ angesiedelt ist, hat mit der Entwicklung einer neuen Variation der kabellosen Ruf- und Suchanlage „Talesch“, die zur Kategorie der explosionsgeschützten Ausrüstung zählt, angefangen.

Das Gerät ist zur Überwachung der Personallokation und Abmessung von Parametern der Luftverschmutzung der Umwelt bestimmt.

Das Unternehmen hat bereits mehr als 500 Projekte im Kommunikationsbereich umgesetzt und wird 75 Mio. Rubel bis zum Jahr 2022 in die Entwicklung investieren.