Ca. 800 Parkplätze werden versteigert


Derzeit sind rund 730 Parkplätze in 6 Moskauer Verwaltungsbezirken zu städtischen Versteigerungen ausgestellt. Der durchschnittliche Anfangspreis für einen Quadratmeter beträgt 47,3 Tsd. Rubel. 

46 Parkplätze können durch öffentliches Anerbieten gekauft werden. Der Startpreis der Objekte beginnt ab 853 Tsd. Rubel. 

Außerdem kann man in den Versteigerungen 34 Objekte ohne Ausgebot erwerben. Die Fläche der Objekte variiert von 14,9 bis 75,8 Quadratmetern. 

Sämtliche Versteigerungen werden im Zeitraum vom Juli bis September 2019 stattfinden.