In Moskau werden 3 neue Industriebetriebe erscheinen: Neue Abkommen wurden im Rahmen des SPIEF 2019 unterzeichnet 


Die Moskauer Hochtechnologie-Industrie wird durch drei neue Betriebe vertreten sein. Auf dem Sankt Petersburger Internationalen Wirtschaftsforum 2019 wurde ein Abkommen über die Ausübung der gewerblich-industriellen Tätigkeit von einem Pharmaunternehmen in der Moskauer Sonderwirtschaftszone unterzeichnet. An zwei weitere Unternehmen wurde der Status eines Prioritätsinvestitionsprojekts verliehen. 

Alle diese Projekte werden das Wachstum des Investitions- und Industriepotentials Moskaus fördern. 

Die Gesamthöhe der im Rahmen des SPIEF 2019 abgeschlossenen Abkommen und Verträge im Moskauer Industriesektor hat ca. 7 Mrd. Rubel betragen.