Eine Schule mit einem Verlagszentrum wurde im Stadtteil Moskowski in Betrieb genommen


Eine Schule für 775 Schüler wurde im Stadtteil Moskowski in Betrieb genommen.

Es ist die 16. Schule, die in Nowaja Moskwa seit der Bildung von neuen Verwaltungsbezirken in Betrieb genommen wird.

Außer den Unterrichtsklassen werden hier Fremdsprachen- und Informatikzimmer, ein Linguistiklabor, ein Internet-Klub sowie Werk- und Modellierungsräume eingerichtet werden.

Die Schule beherbergt eine Bibliothek und eine Mediathek mit 13 Computern und einem Verlagszentrum mit Buchbinderwerkzeugen.