Die Investoren werden in Moskau ca. 85% Immobilien bauen


Rund 85% aller in der Hauptstadt zu bauenden Immobilienobjekte werden auf Kosten von Privatinvestoren errichtet.

Die Stadt führt ungefähr 70% der Mittel des Adressierten Investitionsprogramms für den Verkehrsbau zu, was enorme Auswirkungen hat: Auf jeden in die Verkehrsinfrastruktur aus dem Haushalt investierten Rubel entfallen circa 3 Rubel Immobilieninvestitionen.

Alle Verkehrsprojekte der Hauptstadt sind mit den Projekten des Immobilienbaus untrennbar verbunden.