Moskauer Investoren beteiligen sich an der Herstellung von Barrierefreiheit


Der Wohnkomplex „ZILART“ hat sich den Moskauer Territorien angeschlossen, wo das Konzept der Barrierefreiheit realisiert wurde.

Im gebauten Wohnblock wurde eine für alle Bevölkerungsgruppen bequeme und barrierefreie Umwelt geschaffen. Hier kann sich jeder ohne Hindernisse in den Gebäuden und auf öffentlichen Flächen bewegen.

Der Bauherr hat einen Komplex der Maßnahmen, die mit Rücksicht auf die Anforderungen des Internationalen Olympischen Komitees, des Internationalen Paralympischen Komitees sowie mit Rücksicht auf die beste Weltpraxis ausgearbeitet wurden, umgesetzt.