Sergej Sobjanin hat sich mit den Vertretern der Französisch-Russischen Industrie- und Handelskammer getroffen


Sergej Sobjanin und die Vertreter der Französisch-Russischen Industrie- und Handelskammer haben die weitere Zusammenarbeit und Investitionsprojekte besprochen.

Französische Investoren arbeiten weiterhin aktiv in Moskau und planen, ihre Geschäfte zu entwickeln und auszubauen. Es werden Betriebe eröffnet. Die in Moskau funktionierenden französischen Unternehmen gehören zu verschiedenen Branchen, das sind unter anderem die Produktion von Autos, Arzneimitteln und Medikamenten, Handel und Bauwesen.