Industrielles Produktionsvolumen Moskaus ist um 11% gewachsen

05 Februar 2019


Das höchste Wachstumstempo wurde in den Betrieben registriert, die Papier, Leder, chemische Stoffe, Erdölprodukte bzw. Druckwaren herstellen. Mit Unterstützung der Stadtregierung Moskau genießen die größten Hersteller Steuervergünstigungen, Vorzugskreditierung und Zuschüsse. Die Mietzinse sind für sie herabgesetzt worden. Die eingesparten Geldmittel investieren die Unternehmen in den Ausbau der Produktionskapazitäten und Erwerb der Hightech-Ausrüstung. In der Hauptstadt sind heute rund 650 große und mittlere Industriebetriebe tätig.