Moskau wird den Hauptteil der Investitionen für die Lösung der Verkehrsfragen aufwenden

12 Dezember 2018


In der Stadt werden Verkehrsstraßen gebaut, der Busfuhrpark wird erneuert, es wird die Infrastruktur der oberirdischen Stadtbahn und der Untergrundbahn sowie Carsharing entwickelt.

In den letzten Jahren wurden in Moskau mehr als 60 Stationen der oberirdischen Stadtbahn und der U-Bahn in Betrieb genommen. Es ist geplant, eben so viele weitere Stationen zu eröffnen. Heutzutage wird zudem an den Moskauer
Zentralen Durchmesserlinien gearbeitet.

In der Zukunft wird die Hauptstadt jährlich 300 Elektrobusse einkaufen.

Ein weiterer, sich entwickelnder Bereich des Stadtverkehrs ist Carsharing.