Für den Bau von großen Betrieben in Nowaja Moskwa sind 5,8 ha ausgewiesen worden

17 September 2018


Seit Anfang des Jahres 2018 haben die Stadtbehörden 3 Grundstücke in Nowaja Moskwa mit der Gesamtfläche von 5,8 ha, die für den Bau von Produktionskomplexen bestimmt sind, zur Versteigerung ausgestellt. Bis zum Jahresende wird geplant, 3 weitere Grundstücke betrieblicher Verwendung mit der Gesamtfläche von 4,6 ha zu versteigern. Mit Hilfe von Privatinvestitionen werden 200 Tsd. Quadratmeter Fläche gebaut werden, was den Moskauern neue Arbeitsplätze verschaffen wird.