Vergünstigungen für den Technopark «Kalibr»

07 September 2018


Dem Technopark «Kalibr» ist der Status eines vorrangigen Investitionsprojekts verliehen worden. Der Status wird die Reduzierung der Steuerlast hinsichtlich der Boden-, Vermögens- und Gewinnsteuer bis 25% gewährleisten, was zusätzliche Geldmittel für die Wiederherstellung von Produktionsflächen und den Bau eines neuen Gebäudes zuführen wird. Dank Vergünstigungen und Investitionen kann die Zahl von Residenten des Technoparks dreimal steigen - bis 100, und die Zahl der Arbeitsplätze bis 3 Tausend.