Investitionen in das Grundkapital in Moskau sind fast um 5% gewachsen


Für das erste Halbjahr 2018 hat der Umfang von Investitionen in das Grundkapital in Moskau 723 Mrd. Rubel ausgemacht, was in vergleichbaren Preisen um 4,8% die Kennziffern des gleichen Zeitraums des Jahres 2017 übertrifft. Das wurde dank einer planmäßigen Arbeit der Moskauer Regierung im Bereich der Heranziehung von Privatinvestitionen möglich. Das Niveau des gegenseitigen Vertrauens zwischen der Stadt und der Geschäftsgemeinschaft steigt.