Der Bau eines Werks zur Herstellung von einzigartigen Blutzuckermessgeräten ist aufgenommen worden


Auf dem Gelände der Sonderwirtschaftszone „Technopolis „Moskwa“ hat der Bau eines Werks zur Herstellung von hochtechonologischer Medizinausrüstung gestartet. Die Haupterzeugnisse des Werks werden Blutzuckermessgeräte sein, die die Angaben an eine mobile App des Nutzers beziehungsweise dessen betreuenden Arzt schicken. Nach derselben Technologie werden auch Elektro-Kardiogramm-Sensoren hergestellt werden.

Im Werk wird ein effektiveres Aspirin-Analogon produziert werden. Das Medikament hat präklinische Untersuchungen bestanden.