Die Moskauer Behörden rechnen darauf, dass der neue Innovations- und Industriecluster mit anderen Ländern konkurrieren wird


Der Cluster wird die vereinzelten Stadteinrichtungen - IT-Gesellschaften, Gründerzentren, Technoparks, akademische Institute - vereinigen lassen, um die Entwicklung des Wissenschafts- und Produktionspotentials zu fördern. Die Plattform, die in der Hauptstadt gegründet wird, wird für andere russische Wissenschafts- und Produktionscluster, die sich im Lande innerhalb von den letzten zehn Jahren entwickeln, keine Konkurrenz machen. Das Ziel besteht darin, mit anderen Ländern zu konkurrieren und diese nach dem Leistungsindikator zu übertreffen.