Innerhalb von 6 Jahren ist die Fläche von unbewohnten Immobilien in Nowaja Moskwa einhalbmal gewachsen


Seit dem Zeitpunkt der Gründung der Troitskij und Nowomoskowskij Verwaltungsbezirke ist die Gesamtfläche von unbewohnten Immobilien in Nowaja Moskwa einhalbmal gewachsen.

Zum Zeitpunkt des Anschlusses von neuen Gebieten an Moskau hatte es hier 6,85 Mio. Quadratmeter gegeben. Innerhalb von 6 Jahren wurden mehr als 3 Mio. Quadratmeter zugefügt, was die Fläche einhalbmal erweitert hat.

In diesem Jahr werden 600 Tsd. Quadratmeter von unbewohnten Immobilien gebaut werden.