Acht Investoren haben die Miete eines Objekts des kulturellen Erbes – des Mietshauses von G.K. Gorbunow - beansprucht


Zum Gewinner wurde die OOO „ROMEX“, indem der Startpreis um 140% überschritten war und der endgültige Jahresmietzins 17,9 Mio. Rubel betragen hat. Nach der Ausführung der Renovierungs- und Restaurationsarbeiten, für die höchstens 5 Jahre vorgesehen sind, wird für den Investor ein Vorzugssatz gelten. Die Mietfrist beträgt 49 Jahre.

Das Objekt des kulturellen Erbes – das Mietshaus von G.K. Gorbunow – stammt aus dem Jahr 1905 und befindet sich im Stadtteil Preobrashenskij.