Der Wettbewerb auf dem Markt der privaten Kindergärten wird sich verstärken


Der Moskauer Markt der privaten Kindergärten erlebt einen Aufschwung. In der Hauptstadt gibt es über 800 private Lehreinrichtungen für Kinder unter 7 Jahren, die von 33,5% Kindern und 42% Kleinkindern besucht werden.

Das Programm der Vorzugsmiete für Immobilienobjekte, die Bildungseinrichtungen beherbergen werden, gilt seit 2014. Es umfasst 33 Objekte. Die Investoren können Grundstücke in Moskau in Pacht nehmen, um Bildungseinrichtungen bauen zu lassen. Weitere Informationen finden Sie auf dem Moskauer Investitionsportal.