Im ersten Vierteljahr 2018 hat der Handelsumsatz Moskaus 1,1 Bio. Rubel überschritten


Die Zahl der Besucher von großen Einkaufszentren Moskaus ist um 1,8% gestiegen, der Verkauf von neuen PKWs – um 6,8%. Im ersten Vierteljahr 2018 wurden 46,1 Tsd. Wohnungskaufverträge registriert, was um 35,6% mehr als für den Zeitraum von Januar bis März des vorigen Jahres ist. Der Anstieg der Löhne der Bevölkerung und die wachsende Zugänglichkeit der Kreditgewährung geben gute Impulse für die Entwicklung des hauptstädtischen Einzelhandels sowie der Dienstleistungssphäre und des Banksektors.