Kleinunternehmer erhielten 2017 mehr als 250 Tsd. Verträge


Im Jahre 2017 haben städtische Auftraggeber mehr als 250 Tsd. Verträge mit einem Gesamtwert von mehr als 200 Mrd. Rubel mit Vertretern des Kleinunternehmertums abgeschlossen. Heute tritt das Kleinunternehmertum intensiv in den hauptstädtischen Markt der Ankäufe ein. Zu den Versteigerungslosen, die bei Kleinunternehmern besonders gefragt und wettbewerbsfähig sind, zählen die Lieferung von Medizinprodukten, Renovierungs- und Wartungsarbeiten, Geländegestaltung und Erweisung von Reinigungsdienstleistungen.