Holländische Architekten werden das Projekt einer Parkanlage für Nowaja Moskwa ausarbeiten


Ein Park mit einer Fläche von ca. 100 ha soll in Nowaja Moskwa bis 2023 angelegt werden. Das Investor-Unternehmen hat einen internationalen Wettbewerb für den Bau des Parks durchgeführt. Die Arbeiten am Projekt werden bereits dieses Jahr gestartet. Der Bauherr wird das Territorium, das zum Park gehören soll, allmählich erweitern. Innerhalb von 5 Jahren werden hier Wohnkomplexe errichtet und der Park selbst wird zum Zeitpunkt der Fertigstellung dieser Projekte endgültig herausgebildet.