Der Hotelfonds Moskaus wird 2018 um mehr als 5,5 Tsd. Zimmer erweitert


Der Hotelfonds der Hauptstadt wird im Jahre 2018 um 5552 Zimmer erweitert. Es sollen 27 neue Hotels eröffnet werden, von denen 20 bereits gebaut werden und für die restlichen Objekte werden die Genehmigungspapiere ausgestellt. Im ersten Halbjahr dieses Jahres sollen 8 Hotels mit mehr als 1,7 Tsd. Zimmern in Betrieb genommen werden. Aktuell gibt es in Moskau 1183 Hotels mit 67,7 Tsd. Zimmern.