Moskau ist in die oberste Investitionsliga eingegangen

18 Dezember 2017


Nach Auffassung der Experten aus der Ranking-Agentur RAEX ist die Hauptstadt in die Gruppe der führenden Regionen Russlands mit dem höchsten Investitionspotential und den geringsten Investitionsrisiken eingegangen. Diese Bewertung zeugt von dem hohen Interesse der Investoren an der Umsetzung von Projekten auf dem Territorium der Stadt. Einer der Hauptgründe für den Erfolg ist der ausgewogene Haushalt, der zurecht als ein Entwicklungshaushalt bezeichnet werden kann.