Im Jahre 2018 wird im Industriegebiet „ZIL“ die Errichtung eines Schauspielhauses begonnen

14 September 2017


территоррия-зил.jpg (500×332)Das Schauspielhaus ist als ein offener Raum, wo verschiedene Regisseure ihre Kräfte auf die Probe stellen können, konzipiert. Der Architekt des Projekts, der Leiter des Asymptote-Architekturbüros Hani Rashid erzählte, dass das Gebäude des Schauspielhauses im Stil des Konstruktivismus gebaut wird. Dort werden Galerien für Ausstellungen von Kunstwerken, ein Café, ein Laden vereint mit einer Bibliothek, ein Kino, ein Skulpturengarten auf dem Dach und ein Amphitheater für öffentliche Auftritte untergebracht.