Im Industriegebiet „Otschakowo“ werden Arbeitsplätze geschaffen


2015-02-10-промзона-котляково.jpg (500×333)Im Industriegebiet „Otschakowo“ im Westen Moskaus sollen industrielle und wissenschaftliche Aktivitäten gefördert werden. Dort werden keine Wohnimmobilien geplant. Im nördlichen und im südlichen Teil des Industriegebietes liegen Versorgungsobjekte von stadtweiter Bedeutung, Produktionsgebäude und gesellschaftliche Produktionsobjekte, große Verwaltungskomplexe. Hier wird eine neue Verkehrs- und Versorgungsinfrastruktur entstehen, es werden Naturgebiete angelegt. Das Umspannwerk „Otschakowo“ wird saniert, es wird ein Verwaltungs- und Lagerkomplex errichtet.