Ein Gebäudekomplex auf der Moskworetskaja nabereschnaja (Kitajgorodskij proesd 9/5) wurde zur Versteigerung ausgestellt


Die Moskauer Regierung hat ein Gebäudekomplex auf der Moskworetskaja nabereschnaja zur Versteigerung ausgestellt. 33 Immobilienobjekte liegen auf einem Territorium von 11 ha. Die Investoren erhalten die einzigartige Möglichkeit, ein umfangreiches Projekt neben dem Kreml und unweit der Parkanlage „Sarjadje“ umzusetzen. Der Startpreis des Loses beträgt 8,6 Mrd. Rubel. Der Investor muss das historische Antlitz aller Objekte bewahren.