Die Moskauer Regierung und das Russische Exportzentrum unterzeichneten ein Abkommen über Zusammenarbeit


соглашение.jpg (500×327)Das Abkommen richtet sich auf die Verbesserung und Systematisierung der Zusammenarbeit, den Informationsaustausch, die Förderung des Moskauer Exports, die Beteiligung an verschiedenen Ausstellungsveranstaltungen und auf die Ausbildung von Exporteuren. Für Moskau zählt die Unterstützung der Industrie zu den vorrangigen Aufgaben. Die Hauptstadt ist der größte Exporteur Russlands: hier beteiligen sich 2,8 Tsd. Unternehmen am Warenexport. Die Unterzeichnung des Abkommens erfolgte im Rahmen des Internationalen Wirtschaftsforums in Sankt Petersburg.