Die Anmeldekampagne für die Verkehrsknotenpunkte „Alma-Atinskaja“ und „Nowokosino“ wurde bis zum 17. April verlängert


Die Versteigerungen finden am 20. April 2017 statt.

Das Mietrecht für ein Grundstück für den Bau des Verkehrsknotenpunkts „Nowokosino“ mit einem Mehrzweckkomplex wurde zur offenen Versteigerung ausgestellt. Der Startbetrag für die Jahresmiete beträgt 142,2 Mio. Rubel. Des Weiteren wurde ein Grundstück für den Bau des Verkehrsknotenpunkts „Alma-Atinskaja“ zur Versteigerung ausgestellt. Der Startbetrag für die Jahresmiete beträgt hier 211,09 Mio. Rubel.

Die Unterlagen zu den Losen wurden auf dem Moskauer Investitionsportal veröffentlicht.