Moskau lädt Investoren zur baulichen Umsetzung des Verkehrsknotenpunkts „Choroschewskaja“ ein


хорошевская.jpeg (500×313)Der Startpreis des Loses beträgt 75,8 Mio. Rubel.

Für den Bau des Verkehrsknotenpunkts wurden zwei Grundstücke mit einer Gesamtfläche von 1,37 ha bereitgestellt.

Gemäß den Bedingungen muss der Investor im Verkehrsknotenpunkt ein Gebäude für ein Mehrzweckzentrum mit einer Fläche 42,3 Tsd. Quadratmetern und ein öffentliches Businesszentrum mit einer Fläche von 27,4 Quadratmetern mit einer Tiefgarage für 100 Autos errichten.

Die Anmeldungen zur Teilnahme können bis zum 18. April 2017 eingereicht werden.