Am 15. November erweiterte die Moskauer Regierung die Liste der wirtschaftlichen Tätigkeiten in der Realwirtschaft zur Bereitstellung von Steuervergünstigungen und sonstigen Fördermaßnahmen

17 November 2016


38 Пп„Die verabschiedeten Veränderungen ermöglichen es den effizienten Betrieben, welche verarbeitende Industrie mit  wissenschaftlicher Forschungstätigkeit vereinen, bedeutende Vergünstigungen für eine Reihe von Steuern zu erhalten und ihre Entwicklungsmöglichkeiten zu erweitern“, so Maxim Reschetnikow, Leiter des Departements für Wirtschaftspolitik und Entwicklung der Stadt Moskau. „Es sind Vergünstigungen bei der Vermögenssteuer, der Bodensteuer sowie der Grundstücksmiete vorgesehen.“

Das Programm der Industrieförderung wurde 2016 von der Moskauer Regierung gestartet, um die Industrie zu fördern und um die Importsubstitution und Lokalisierung der Produktion im Gebiet der Hauptstadt zu gewährleisten. Ausführliche Informationen zu den Fördermaßnahmen, den Anforderungen an die Unternehmen, dem Verfahren der Bereitstellung von entsprechenden Status und zu den möglichen Präferenzen finden Sie auf dem Moskauer Investitionsportal unter www.investmoscow.ru.