6 weitere Moskauer Unternehmen werden den Status eines Industriekomplexes und damit entsprechende Steuervergünstigungen erhalten

09 November 2016


ПроизводствоDas wird ihnen ermöglichen, ihre Produktionsstätten zu modernisieren und zu erweitern. Aktuell gibt es in Moskau 24 Industriekomplexe und Technoparks, welche mehr als 35 Tsd. Arbeitsplätze schaffen. Das Volumen der Investitionen innerhalb der letzten fünf Jahre übertraf 24 Mrd. Rubel.

Zu den neuen Industriekomplexen zählen 6 Unternehmen: die Fabrik „Bolschewitschka“, „Udarnitsa“, das Konditorei- und Brotwerk „Tscherjomuschki“, „Makiz-Pharma“, „Moskowskaja farmatsewtitscheskaja fabrika“ und „Serdix“.