35 Industrieunternehmen machten von den Unterstützungsmaßnahmen der Moskauer Regierung zur Förderung der Realwirtschaft Gebrauch. 25 Unternehmen erhielten den Status eines Industriekomplexes, 10 – eines Technoparks. Die Status werden den Industrieunternehmen eine Reduzierung der Steuerlast um 17–25 % gewährleisten.

Ausführliche Beschreibung der gefragten Business-Dienstleistungen in den Bereichen Bau und Renovierung, Bodenrecht und Vermögensverhältnisse im Immobilienwesen. für jede staatliche Dienstleistung sind Informationen über die zuständige Dienststelle, Kosten, Fristen und das Beantragungsverfahren zugänglich.

Steuerpolitik
6%

steuersatz bei Anwendung des vereinfachten Besteuerungssystems

200+

Mehr als 200 neue selbstständige Unternehmer werden täglich in Moskau registriert

Mehr als 150 Parameter der sozialwirtschaftlichen Entwicklung in Dynamik und im Vergleich mit den führenden Weltmetropolen. Die Parameter sind in einzelne Blöcke vereint, die das Investitionspotential der Stadt, die Qualität des Investitionsmilieus und die Geeignetheit fürs Leben charakterisieren.

Begleitung von Investitionsprojekten – unter anderem auch im Rahmen von öffentlich-privaten Partnerschaften – nach dem Ein-Schalter-Prinzip. Die Agentur trägt zur Heranziehung von Investitionen sowohl für große Infrastrukturprojekte, als auch für Sozialprojekte unter Beteiligung des Klein- und Mittelunternehmertums bei

40 Mrd.

Rubel – Volumen der Privatinvestitionen in den Straßenbau

245

Mrd. Rubel – Gesamtwert der Verträge, die in den letzten Jahren für die Anschaffung und Bewirtschaftung des Fuhrparks des Moskauer Metropoliten abgeschlossen wurden

110

110 städtische Immobilienobjekte wurden unter Investitionsbedingungen an das Business übergeben